Anmeldung:
 
Aktuelles
Wir über uns
Unsere Projekte
Kontakte
Freie Stellen
Download
Montag, 25. Juli 2016

BremerLernweg erfolgreich



Die Meisterin und Projektleitung freuen sich mit dem Bremer Handwerk über bestandenen Nachwuchs.

Im Malergewerk ist Jeronimo Mankowski (2. links), mit Superleistung, stolzer Besitzer eines Gesellenbriefes. Herzlichen Glückwunsch! Axel Schreiber und Stevie Schmidt sind ab sofort Bauten- und Objektbeschichter und machen selbstverständlich weiter, um im nächsten Jahr die Gesellenprüfung zum Maler und Lackierer abzulegen. Wir gratulieren und drücken ganz fest die Daumen. Weiter so!



Als neuer Gärtner im Garten-/Landschaftsbau präsentiert sich dieses Jahr unser Absolvent Renè Kokott. Praktikum und Superleistung waren nicht zuletzt ausschlaggebend, dass Herr Kokott ab 1. Juli 2016 seine neue Arbeitsstelle antritt. Seinen neuen Chef hatte er schon im Praktikum kennengelernt. Seine Zukunft beginnt jetzt! Wir freuen uns mit ihm und wünschen ihm erfolgreiche Jahre.


Es sind noch Plätze frei!

 
Freitag, 22. Juli 2016

neue gemeinsame Maßnahme Förderwerk, bras und alz

Seit dem 01.07.2016 läuft die gemeinschaftliche Maßnahme: "Arbeit und Integration". 

Es handelt sich um eine ganz neue Maßnahme die begleitend mit der Arbeitstätigkeit die deutschen Begriffe und auch Umgangsformen und Verhaltensregeln vermittelt. 

sprachmittlerinnen arbeit und integration.jpg

Die acht SprachmittlerInnen sind in den folgenden verschiedenen Einsatzorten von Förderwerk, bras e.V. und alz Arbeit und Lernzentrum tätig:

  • Chance in Gröpelingen im Bereich Hochbau (Mauern) des Förderwerks
  • FQZ Treffpunkt Café in der Vahr im Bereich Gastgewerbe/Café des Förderwerks
  • Bremer Geschichtenhaus im Schnoor im Bereich Animation Freizeit bei der bras
  • Hansekogge in Woltmershausen im Bereich Bootsbau bei der bras
  • Metallbau in der Neustadt bei der bras
  • Upsign in Obervieland im Bereich Textilverarbeitung bei der bras
  • Gartenbau in Vegesack beim alz
  • Lagerwirtschaft in Vegesack beim alz 

Dort stehen Sie den TeilnehmerInnen der Maßnahme beim Kennenlernen der deutschen Begriffe im Arbeitsumfeld zur Seite und geben in kleinen Gruppen und Unterrichtseinheiten auch Sprachunterricht.

weiter …
 
Dienstag, 24. Mai 2016

Das Schnoorfest war schön

Einige Eindrücke vom Schnoorfest, 10 Jahre Bremer Geschichtenhaus.

sieling_ansprache.jpg

astrid, mick.jpg

stelzenlaeufer.jpg

Weitere Eindrücke

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 13 von 69
fw_jubi6.jpg
EUsozFond_transp_200.png
Förderwerk Bremen / Förderwerk Bremerhaven © 2007